Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie Aachen

Der Begleitausschuss wirkt an der Gestaltung und Umsetzung des Bundesprogramms "Demokratie leben!" in Aachen mit. Er trifft sich regelmäßig und entscheidet über die Strategie und Fortführung der Partnerschaft für Demokratie Aachen. Er berät über Förderanträge und spricht Empfehlungen über die Vergabe der im Bundesprogramm zur Verfügung stehenden Fördermittel aus. Darüber hinaus sichert er die Vernetzung der PfD Aachen mit Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft der Stadt Aachen.

Folgende Mitglieder sind aktuelle im Begleitausschuss vertreten:

  • Vertreter/innen der Fraktionen im Rat der Stadt Aachen (CDU, SPD, FDP, Die Linke, Die Gründen, Piratenpartei)
  • Vertreter/innen der Religionsgemeinschaften (Bistum Aachen, Evangelischer Kirchenkreis, Jüdische Gemeinde, Islamisches Zentrum Aachen, DITIB Aachen)
  • Vertreter/innen der Zivilgesellschaft (Knutschfleck e.V., Stadtsportbund Aachen, Aachener Friedenspreis e.V., Netzwerk Aachener Schulen gegen Gewalt, DGB Aachen, Integrationsrat der Stadt Aachen)
  • Vertreter/innen der Verwaltung (VHS Aachen, Integrationsbeauftragte der Stadt Aachen, Kommunales Integrationszentrum der Stadt Aachen, Fachbereich Kinder, Jugend und Schule
  • ein Vertreter des Jugendforums
  • ein Vertreter des Instituts für politische Wissenschaft der RWTH Aachen