Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

FacebookTwitter

Termine

Veranstaltung 

Titel:
Sinti und Roma in Aachen während des Nationalsozialismus
Wann:
16.04.2015 19.00 h
Wo:
Volkshochschule Aachen - Aachen
Kategorie:
Volkshochschule Aachen

Beschreibung

Vortrag von Dr. Marc Engels

In Aachen kann man eine Kontinuität der Verfolgung von Sinti und Roma seit Ende des 19. Jahrhunderts bis zur Mitte der 1930er Jahre nachverfolgen. Sie wurden mit diskriminierenden Verordnungen überzogen, die die Polizei mit wechselndem Erfolg schon vor der NS-Zeit durchzusetzen versuchte. Im Nationalsozialismus radikalisierte sich die Verfolgung der Sinti und Roma schnell.
Wie auch bei anderen rassisch Verfolgten entwickelte der NS-Staat ein System diskriminierender Gesetze und Verordnungen, die die (Über-)Lebensmöglichkeiten der Opfergruppen immer weiter einschränkten und den Menschen letztlich keinen Platz mehr im nationalsozialistischen Deutschland ließen.
Einen Teil dieses Weges in Aachen, der letztlich zu Auswanderung oder Vernichtung führte, zeichnet der Referent, der auf neueste Forschungsergebnisse blicken kann, anschaulich nach.

Diese Veranstaltung ist entgeltfrei!

Veranstaltungsort

Wo?:
Volkshochschule Aachen   -   Website
Straße:
Peterstr. 21 - 25
PLZ:
52062
Stadt:
Aachen

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar